Seminar 27.08.22

Nach dem riesen Erfolg in Großenkneten führen Team La Defensa und Komak Germany wieder ein Tagesseminar in realer Selbstverteidigung durch.

Dieser Kurs ist für alle Interessierten von nachhaltiger Selbstverteidigung.

Stressresistenz und eine einfache Technik ist unser Lernziel,

der die Nachhaltigkeit sicherstellt. Hier werden keine unnatürlichen Abläufe einstudiert.

Dem Teilnehmer wird durch Biofeedback aufgezeigt, wie die natürlichen Bewegungen und Bewegungsabläufe sind und ganz natürlich und automatisch abgerufen.

Alle Teilnehmer, unabhängig von Erfahrung und körperlicher Konstitution, haben den gleichen Startpunkt. Von unter Anleitung durchführen (einfach), bis hin zum

Abrufen der Technik unter allen Umständen werden Sie in der Lage sein.

Ablauf:

- Organisation Teilnehmer Verzichtserklärung ab 09 Uhr

- Begrüßung und Vorstellung 10 Uhr

Themen:

Line of Fire/ Bewegungslinien und Ebenen

Phasen eines Angriffs

Entfernungen

Waffenarm, gespiegelten Waffenarm, freier Arm

Kampf ohne Waffenarm

Body defence

Angriffe in Zwei und Dreidimensionalen Räumen u.a.

1 Würgen aus allen Richtungen

2 Packen und Greifen aus allen Richtungen

3 Handgelenk Packen und Greifen aus allen Richtungen

4 Klammern aus allen Richtungen

5 Haare Ziehen / Greifen aus allen Richtungen

6 Würgen aus allen Richtungen

7 Schwitzkasten aus allen Richtungen

 

- Abwehr von Tritten, Stichwaffen und Hiebwaffen

 

Im Anschluß werden offene Fragen geklärt, mit anschließender Feedback-Runde

 

Maximal 20 Teilnehmer

Leitung:

Ehsan Montaseri (Founder Komak Germany) und Thomas Schuldlos ( La Defensa)

 

Ende 18:30 Uhr ( Incl 30 min Pause)

 

Achtung:

Anmeldung zwingend nötig.

Teilnehmen kann jeder ab 16 Jahre  ( Einverständnis Erziehungsberechtigter)

Vorkenntnisse nicht erforderlich

 

Preise :

Externe : 100 Euro

Mitglieder La Defensa 80 Euro

 

Anmeldung auf der Shop Seite.

Bei Fragen: shortyschuldlos@web.de